PANTOPRAZOL 20 mg elac magensaftres.Tabletten 14 St *

Anbieter:MIBE GmbH Arzneimittel
PANTOPRAZOL-20-mg-elac-magensaftres-Tabletten
Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
PZN:
10021871
Einheit:
14 St Tabletten, magensaftresistent

Weitere Packungsgrößen

Weitere Packungsgrößen

Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
Packungsgröße:
14 St
Tabletten, magensaftresistent
Kreuzwertheim:
 
Mehr als 10 Stück vorrätig.
Vorrätig. Sofort abholbereit während unserer Öffnungszeiten oder Lieferung4 am nächsten Werktag (Mo-Sa).
Wertheim:
 
Mehr als 10 Stück vorrätig.
Vorrätig. Sofort abholbereit während unserer Öffnungszeiten oder Lieferung4 am nächsten Werktag (Mo-Sa).
Verfügbarkeit:
  Vorrätig in unseren Apotheken.
Ihr Preis:¹
3,95 €¹
AVP:²
8,95 €²
Sie sparen:
5,00 € (55,9%)
Kreuzwertheim:
 
Mehr als 10 Stück vorrätig.
Vorrätig. Sofort abholbereit während unserer Öffnungszeiten oder Lieferung4 am nächsten Werktag (Mo-Sa).
Wertheim:
 
Mehr als 10 Stück vorrätig.
Vorrätig. Sofort abholbereit während unserer Öffnungszeiten oder Lieferung4 am nächsten Werktag (Mo-Sa).
Verfügbarkeit:
  Vorrätig in unseren Apotheken.
Ihr Preis:¹
3,95 €¹
AVP:²
8,95 €²
Sie sparen:
5,00 € (55,9%)
-55,9%Rabatt
Melden Sie sich an , um den ausgewählten Artikel in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen.
Produktbeschreibung
Wirkstoff: Pantoprazol

Anwendungsgebiete
Pantoprazol elac 20 mg wird angewendet zur kurzzeitigen Behandlung von Reflux-Symptomen (z. B. Sodbrennen, saures Aufstoßen) bei Erwachsenen.

Reflux ist der Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre, die sich schmerzhaft entzünden kann. Dies kann Symptome verursachen wie ein
schmerzhaftes, zur Kehle aufsteigendes Brennen im Brustbereich (Sodbrennen) sowie einen sauren Geschmack im Mund (Säurerückfluss).

Bereits nach einem Behandlungstag mit Pantoprazol elac 20 mg können Ihre Symptome von Rückfluss und Sodbrennen gelindert werden, dieses Arzneimittel muss aber keine sofortige Erleichterung bringen.
Zur Linderung der Symptome kann es nötig sein, die Tabletten an 2 — 3
aufeinanderfolgenden Tagen einzunehmen.
Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Hinweis: Enthält Maltitol, Natrium
Wirkstoff
Pantoprazol